Vortragssession “Kleinwindkraft” auf der Smarter E/ Intersolar / EM Power 2019

10 Mai 2019

Freitag, 17. Mai 2019

Zeit: 14:00 – 16:30

Ort: Energie Kompakt Forum: Halle C4, Stand C4.550

Kleinwindkraft – die ideale Ergänzung zur Solarenergie im Netz oder Off-Grid

Zusammenfassung

Moderation: Thomas Kopp & Stephan Schwartzkopff, Bundesverband Kleinwindanlagen e.V., Deutschland

 

Die Nutzung von Kleinwindanlagen steht in Deutschland noch relativ am Anfang. Während Deutschland im Bereich der Großwindkraft und Photovoltaik zu den weltweit führenden Ländern gehört, konnte die Kleinwind-Branche bislang keine merklichen Zuwächse verzeichnen. Positiv ausgedrückt: Weil Kleinwindkraft in Deutschland noch am Anfang steht, ist von einem beträchtlichen Wachstumspotenzial auszugehen. Nach Einschätzung vieler Energieexperten wird das Potenzial von Kleinwindanlagen bislang überhaupt noch nicht ausgeschöpft. Für das bevorstehende Zeitalter der regenerativen Sektorenkopplung drängen sich Kleinwindanlagen aber geradezu auf, als eine ideale dezentrale Ergänzung zur Solarenergie im Netz oder zu Off-Grid-Anwendungen. Zur Stromversorgung von Gewerbe-, landwirtschaftlichen und Privatgebäuden erzeugen sie vor allem zu Zeiten mit geringerer Sonneneinstrahlung beispielsweise im Herbst und Winter Strom, und können somit eine sinnvolle Ergänzung zu Photovoltaik-Anlagen und Wärmepumpen sein. Im Themenblock „Kleinwindkraft – die ideale Ergänzung zur Solarenergie im Netz oder Off-Grid“ im Rahmen des „Energie Kompakt Forum“ stellen unter anderem die ausstellenden Firmen des Gemeinschaftsstandes Kleinwindanlagen (Stand-Nr.C4.380) und weitere Kleinwindfachleute die Einsatzmöglichkeiten und Perspektiven sowie ausgeführte Best-Practice-Projekte dieser Anlagen vor.

14:00 – 14:20

Vertikale Kleinwindkraftanlagen – das Darrieus-Prinzip im Aufwind

Matthias Hesse, Vertrieb & Projektierung, DeTec Vision GmbH, Deutschland

14:20 – 14:40

Strömungsoptimierte Mantelturbine mit Fowler-Technologie – universell einsetzbar – Projektbeispiele

Bernhard Frick, Projekt Manager Verkauf/Sales, Venturicon Windturbines GmbH, Österreich

14:40 – 15:00

WIND +, A Step Ahead on Small Wind Turbines (auf Englisch)

Juan de dios Bornay, CEO, Bornay Aerogeneradores S.L.U., Spanien

15:00 – 15:20

Kleinwind als Bestandteil der dezentralen Energieversorgung

Jacques Fischbach, Geschäftsführer, enbreeze GmbH, Deutschland

15:20 – 15:40

Kombinierte Hybrid-Systeme aus Wind, Sonne und Speicher

Maximilian Schäfer, Sales Manager Energy, BestWatt B.V., Niederlande

15:40 – 16:00

Energieversorgungssysteme mit Hybridlösungen aus Kleinwind, PV sowie Speicher als komplexe Systeme – ein Projektbeispiel

Joachim Sroka, Geschäftsführer, Sroka Stahl- und Anlagenbau U.G. & Co. KG, Deutschland

15:40 – 16:00

Unterschiede zwischen Photovoltaik und Kleinwindkraft – Planung, Markt und Technik

Patrick Jüttemann, Herausgeber, www.klein-windkraftanlagen.com, Germany

16:20 – 16:30 Fragen und Antworten/Abschlußdiskussion

 

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Share